"DAS REFLEKTARIUM" in U1 mit "JETZT"

Im März 2019 erstrahlt die Freudenbergunterführung „U1“ in Kempten wieder in neuem Glanz. Glanz im wahrsten Sinne des Wortes: Die Künstlergruppe K-art-on e.V. verkleidet sämtliche Wände, Schaufenster und Shops des 600 m² großen Areals mit unterschiedlichen spiegelnden Materialien.
Ein „REFLEKTARIUM“ mit ungeahnten Effekten, optischen Täuschungen und Reflexionen entsteht. Aus verschiedenen Blickwinkeln nimmt der Betrachter nicht endend wollende Räume wahr. In Verbindung mit kreativen Raumkonzepten und Kunstgalerie ist das Projekt in dieser Größenordnung ein deutschlandweites Novum. Installationen und Exponate werden auf ungewöhnliche Art in Szene gesetzt. Der Besucher wird durch die vielfältigen Spiegelungen zu einem Bestandteil der gezeigten Kunst, kann agieren, sich als Gegenüber wahrnehmen.
Mit finanzieller Hilfe des Premium-Sponsors SOZIALBAU, der Stadt Kempten sowie von dem Kulturfonds Bayern konnte dieses besondere Kunstprojekt umgesetzt werden.
Dank dieser Schirmherrschaft bespielt die Künstlergruppe K-art-on e.V. diese städtebaulich markante Location in Kempten mit vier verschiedenen Ausstellungen im Jahr 2019. Die Passanten erwartet ein noch nie dagewesenes visuelles Spektakel zum Verweilen, Entdecken und Staunen im Underground ART Project - U1.

täglich geöffnet von 8:00 bis 20:00 Uhr, außer Sonn- u. Feiertage.

Die öffentliche Ausstellungseröffnung ist am 28. März 2019 um 17 Uhr



  TV-Allgäu am 26.03.2019:



Ausstellungsfotos





allgaeu.life, "Hosch schon g'hert?"



Start   Aktuell   Presse   Links   Impressum