"Das Fenster"

Ein Gesamtkunstwerk unterschiedlicher Genres





Fenster sind mehr als nur Freilassungen in einer Mauer.
Sie eröffnen Einblicke, Durchblicke und Ausblicke,können aber auch verschlossen werden. Sie geben immer eine gewisse, fokussierte Sichtweise preis, nach innen und nach außen. Zugleich sind sie auch Informationsflächen, Orte der Präsentation und Blickpunkte.
Assoziationen, wie Neugier, Einsamkeit, Voyeurismus, drängen sich unweigerlich in den Vordergrund.

"Das Faszinierende an Fenstern ist,
dass man sich fragt, was wohl hinter diesen steckt.
Was passiert, welche Menschen leben dort,
wie sehen ihre Lebensverhältnisse aus?
Von Außen betrachtet sieht man immer nur einen Ausschnitt..."


Fenster Plakat.pdf

FlyerFenster.pdf


zurück